Produkte


Diamant- und CBN-
Schleifscheiben
Diamant-Abricht-
werkzeuge
Diamant-Abrichtrollen
Diamant- und CBN-
Werkzeuge mit galvanischer Bindung
Härteprüfdiamanten
Polieren und Läppen mit Diamant
Dreh- und Fräsdiamanten
Polykristalline Diamant- und CBN-
Schneidwerkzeuge
Verschleissschutz

 
DEFINITION DES
BEGRIFFES ABRICHTEN
 
     
 

Durch das Abrichten wird die Schleifscheibe in einen schleiftechnisch funktionsfähigen Zustand gebracht. Damit ist die Voraussetzung gegeben, die Forderung nach Oberflächengüte und Maßqualität an dem zu schleifenden Bauteil unter Betrachtung ökonomischer Gesichtspunkte zu erfüllen.

Koventionelle Schleifscheiben aus Korund, Sinterkorund oder Siliziumkarbid sind harte, körnige Schleifmittel, die mit Hilfe eines Bindematerials unter Einfluß von Porenraum zu einem festen, abrasiv wirkenden Körper verbunden werden.

Damit ein solcher Körper, der im Schleifprozess meist als schnell rotierendes scheibenförmiges Werkzeug eingesetzt wird, mit seiner peripheren Wirkfläche im Werkstück spanend eingreifen kann, muß die Schleifscheibe konditioniert werden. Unter dem Begriff Konditionierung werden heute der Prozess des Abrichtens und der des Reinigens von Schleifscheiben zusammengefasst.

 
     


Diamant-
Abrichtwerkzeuge


NSS
tabula
rotula
rotex
multigran
molegran
unogran
Profil-
Abrichtdiamanten
Diamanthandabrichter


Grundlagen


Definition Abrichten
Abrichten mit stehenden Diamant-
Abrichtwerkzeugen
Überdeckungsgrad
Formelgenerator

© 2002 RIEGGER Diamantwerkzeuge GmbH - Haftungsausschluss
Daimlerstraße 7-9 - 71563 Affalterbach - Tel.: (07144) 306-0

www.clickconcepts.de
English